Tanz durch Raum und Zeit

Voriger
Nächster

Tanzend ging es in diesen Sommert mit 11 Kindern durch die Geschichte Setterichs. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern DRK Hause Setterich und der Jugendkunstschule „Aber Hallo“ und unterstützt durch den Geschichtsverein Setterich erfuhren die Kinder viel Neues über ihren Wohnort. An den Originalplätzen wurde nachempfunden und, nachgetanzt was sich dort so ereignete.

Mit viel Engagement füllten die Kinder die Szenen tänzerisch, theatralisch und auch kostümbildnerisch.

Am Sonntag den 23.08 um 15 Uhr fand eine getanzte Stadtführung für die Familien statt. Mit großer Neugierde wurde der eigene Wohnort erforscht und somit die Zugehörigkeit und die Identifikation mit diesem gestärkt.

Das Projekt wurde gefördert von ChanceTanz, einem Projekt von „Aktion Tanz – Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.