Tanzprojekt „Dialog in Bewegung“ geht in die vierte Runde

 
Eine Veranstaltung der Landesvereinigung kulturelle Jugendarbeit NRW und der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW in Kooperation mit CulturBazar e.V. gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW
 
Unter diesem Titel kamen im  Jahr 2018 464 junge Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte durch den Tanz in neun verschiedenen Einrichtungen miteinander in Kontakt.
 
Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erleben zu Beginn jeder Veranstaltung gemeinsam eine Tanzvorstellung des TanztheaterMobil aus Aachen.  Anschließend haben die Teilnehmer im Hauptteil der Veranstaltung bei einem Workshop die Möglichkeit, gemeinsam mit den Tänzer*innen ihre Tanzfertigkeiten zu erproben und das Gesehene körperlich und kreativ zu erleben.
Ab Juni  bis Dezember geht das Projekt in die vierte Runde. Wir besuchen weitere sieben Einrichtungen in Aachen und der StädteRegion.
Projektleitung: Yorgos Theodoridis / TanztheaterMobil

KULTUR MACHT STARK – MAGAZIN

NRW, 1 JUNI 2019

Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt „…mit dem YELLOW SUBMARINE durch Aachen-Nord!“ vom Sommer 2018, gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des „Bundesverband Tanz in Schulen e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark, Bündnisse für Bildung“ des BMBF, bei der Redaktion des Förderprogramms „Kultur macht stark“ so einen großen Anklang gefunden hat. Wir hoffen auch in Zukunft mit unseren Kooperationsprartner weitere erfolgreichte Projekte in diesem Rahmen zu realisieren. Danke an dieser Stelle auch noch einmal an Thomas Langens für die wurnderbaren Fotos.

Hier weiter zu der Veröffentlichung ==>an-a1-2019_06_01-12.pdf

„Hand und Fuß“ – Abschlusspräsentation des Tanzprojektes an der Käthe-Kollwitz-Schule Aachen

Space, Ludwig Forum Aachen

29.05.2019, 12:00 Uhr

Schüler*innen der Käthe -Kollwitz-Schule, Berufskolleg der StädteRegion Aachen, zeigen das Ergebnis ihres Tanztheaterprojektes. Ausgehend von deutschen Redensarten und Sprichwörtern, wie „Das liegt doch auf der Hand“, aber auch „Hand auf`s Herz“ oder „Das hat doch weder Hand noch Fuß“ haben der Choreograph Yorgos Theodoridis und die Schauspielerin Eva Weissenböck den Focus der jungen Menschen auf die Kommunikation durch Gesten gelenkt und dadurch den Anstoß zu einer Tanztheater-Performance gegeben.

Das daraus entstandene Tanztheater basiert auf eigenen bzw. selbst gewählten Texten und choreografischen Ideen der Teilnehmer*innen.

Veranstalter: CulturBazar e.V. in Kooperation mit der Käthe-Kollwitz-Schule Aachen und DANCE-LOFT.

Die Veranstaltung wird gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des „Bundesverband Tanz in Schulen e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Fortbildung: Stimmtraining für Tänzer und Tanzpädagogen

mit  Sakis Assimiadis

Do 09.05.2019, 10:00 – 12:30

Tenor, Belcanto, Vocalcoach

Durch Gruppen- und Einzelübungen untersuchen wir die besondere Beziehung von Stimme und Körper. Wir entdecken unsere Stimme in Einklang mit Bewegung, Atem und Körperhaltung, verfeinern unsere Wahrnehmung und erweitern unsere Darstellungsmöglichkeiten.

 

KOSTEN: 45,- EUR

Tanzstudenten bis 26 Jahre: 30 €

Veranstaltungsort:

Dance-Loft

Heinzenstr. 16, 52062 Aachen

Veranstalter: CulturBazar e.V.

Anmeldung unter: info@culturbazar.org

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail unter Angabe von Tel. Nr. und Adresse.

Wir schicken dann die Eingangsbestätigung und die Bankverbindung für die Überweisung der Kursgebühr.

Sobald die Workshopgebühr überwiesen wurde, versenden wir eine endgültige Anmeldebestätigung.

Den Klimawandel tänzerisch dargestellt

Montessori-Gesamtschule ist jetzt „Profilschule Tanz“

AZ Bericht, 13. April 2019 um 11:00 Uhr

weiterlesen ===>